Kontakt

Raumfahrttechnologie

Der Freihafen Ventspils erhielt - als juristische Person des öffentlichen Rechts - De-minimis-Unterstützung für die Durchführung der Projektaktivität "Marktforschung und Direktmarketing-Kampagne für Cluster und Cluster-Partner zur Umsetzung zusammen mit Partnerorganisationen SIA Software Testing Laboratory und SIA Kryo- und Vakuumsysteme."

Die Förderung ist dem Projekt "Cluster-Entwicklung der Raumfahrttechnologie und -dienstleistungen 2012-2015" (Projekt-Nr. KAP / 2.3.2.3.0 / 12/01/015, Vertragsnummer L-KAP-12-0006) zugeordnet.

Unternehmen im Freihafen Ventspils

Servicedienstleistungen für die Entwicklung von High-Tech-Unternehmen;
Herstellung größerer Metallkonstruktionen;